PROGRAM
Conscious Writing Lab
Movement Research & Writing
Practice
 
Exploring Creation 
Creative Practice beyond Self —
Yin Yoga & Writing Morning
Practice

Vinyasa Yoga & Writing
Morning Practice
 —
— Narrative Identity
Reading »Body Work« —


SCHEDULED NEXT   
Summer break.
We’ll be back in September.

Individual dates take place
in August:

04.08. Reading »Body Work« —
— 11.08. Reading »Body Work«
18.08. Reading »Body Work«
— 21.08. Narrative Identity 
25.08. Reading »Body Work« —


WOW & FANCE 
— 
INFO
      

WOW & FANCE is a workshop program that focuses on the artistic practice of the writer and the holistic creational process itself. In our workshops and teachings we combine skills of the writing discipline with somatic aspects and techniques of old wisdom teachings. Some of our offerings focus more on the first aspect while some are mainly dedicated to the latter. Our aim is to support writers and other creatives to find the expression that feels genuine to them as we believe that this is the entry point for valuable and responsible contributions to the world.


Mark



Narrative Identity
Conscious Writing Lab Special

Ein regelmäßig stattfindender Workshop mit Nitay Feigenbaum.

Erzählen hat das Potential, Identität, Handeln und Welt mitzugestalten. Verschiedene Richtungen aus Soziologie, Psychologie und Narratologie betonen seit Jahrzehnten die Rolle des Erzählens für das Selbst. Menschen betrachten ihr Leben als Reihe von Ereignissen, die sie zu diesem Moment gebracht haben, mit sich selbst als Hauptfigur. Die Antwort auf die Frage, wer ich bin, ist eine sich ständig wandelnde Geschichte.

Wenn wir uns also unsere Identität immer und immer wieder aufs Neue als Erzählung konstruieren, welche Dramaturgien legen wir ihnen zugrunde? Wie sind sie geprägt von den gängigen Narrativen und Erzählmustern, denen wir überall begegnen? Welche Erwartungen setzen teleologische Spannungsplots mit ihren klaren Höhepunkten und den Auflösungen in ein permanentes Gleichgewicht? Wie beeinflussen mich Heldenreisen mit ihren transgressiven Protagonist:innen und kompromisslosen Konfliktlösungen in meinen Beziehungen? Welche Auswirkung hat die überhöhte Agency einzelner Hauptfiguren auf mein Kooperationsvermögen?

Wir möchten die Selbstverständlichkeiten unserer Erzählungen genauer betrachten, Dramaturgien nach unserer Lebensrealität modellieren statt umgekehrt, Raum für Widersprüche und Ungleichgewicht ausloten und neue Formen von bewusstem Storytelling entwickeln.

Nächster Termin: 26. Juni 2022, 11.00 - 13.00 Uhr

Das Treffen findet in deutscher Sprache über Zoom statt.
Der Raum ist offen für alle Interessierte, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldungen bitte an: wowandfance@gmail.com 

Nitay ist Autor und Mitglied des Conscious Writing Labs. Er schreibt Prosa und Theatertexte und interessiert sich für interaktive und multimediale Formen des Erzählens.